In der Bibel steht, wir können uns vor Gott nicht verstecken. Für manche mag sich das bedrohlich anhören. Aber es kommt ganz auf den Blickwinkel, unser Verständnis von einem Gott an: so, wie ich es in der Bibel lese, ist er ein ABBA: liebender Vater, der es gut mit uns meint, vor dem wir uns nicht verstecken müssen; absolut losgelöst von jeglichen schlechten Erfahrungen oder Enttäuschungen in Bezug auf unseren menschlichen Vater.

Manchmal will das nicht in meinen Kopf, meinem Gefühl bleiben. Die Erinnerungen sagen was anderes und ich verstecke mich wieder… 💫🙏 Gott, lass mich mehr erkennen wie du wirklich bist 🙏💫

Share:

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest
Share on linkedin
LinkedIn

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

On Key

Related Posts

Jeder ist wertvoll, oder?

Kennst du das? Es gibt Menschen, die bringen deine schlechteste Seite zum Vorschein – aber ich habe einen Satz gefunden, der mir hilft…

Herzlich Willkommen…

…auf meiner Seite! Hier soll es bunt, kreativ, unperfekt, schön und ermutigend zugehen. Ich bin Sally, gebürtige Dänin, verheiratet, Mutter von 2 Töchtern, ehemalige Fallschirmspringerin,

Abschminkpads – Tutorial

Heute gibt’s von mir eine kleine Anleitung, um selber Abschminkpads zu nähen und somit die Watteaus für immer zu verbannen…

Sei du du!

Also ich weis ja nicht wie das bei dir ist… Ich für meinen Teil habe ein paar Eigenschaften, die mich selber manchmal total nerven. Die

What is in your hand?

Sehnst du dich nach einer schöneren Welt? Fragst du dich, was du eigentlich zu geben hast und vergleichst dich gerne mit anderen? Dann möchte ich dich heute ermutigen zu entdecken, was in deinen Händen ist…

%d Bloggern gefällt das: